Kegelturnier Turnverein Aktive vs. Männerriege

Kegelturnier Turnverein Aktive vs. Männerriege

Das mittlerweile traditionelle Kegelturnier von Vertretern der Aktiven des OTVG gegen die MännerriegeOetwil-Geroldswil, durfte dieses Jahr, nach Corona-Pausen wiederstattfinden.Auch dasAustragungsdatum besitzt eine gewisse Tradition. Es soll jeweils der Freitag vor dem Wiesentäli-Lauf sein.Da beide Vereine eher mit anderen Sportarten in den Hallen beschäftigt sind, beschränkt sich die WahlvomKegelkellereher auf die Verfügbarkeit als auf die Qualität der Bahn. Nachdem in den Anfängenvondiesem Turnierim Restaurant Glanzenburg inGeroldswil gekegelt wurde,verschob sich derAustragungsort mit den Jahren immerweiternachSüden. Auch in diesem Jahr musste eine alternativeKegelbahn gefunden werden, da die bisherige Kegelbahn im katholischen ZentrumSt. Agatha in Dietikon(Zugang über Restaurant Bären) saniert wurde, durfte eine wunderbare Alternative im Restaurant Ochsen,ebenfalls in Dietikon, gefunden werden.Trotz 2-jähriger Spielpause wurdenansehnlicheResultate gekegelt. Ob dies nun an derBahn oder amTrainingim jeweiligen Turnvereinlag, sollhiernicht beurteilt werden.Jedenfalls durfte auch dieses Jahrwieder der OTVG als Sieger den Pokal in die Höhe stemmen.Als bester des Siegervereins, durfteAlessandro den Pokal in Empfang nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.